Skip to main content
Wolf Essgenuss GmbH Wolf Blog Stage L

Vegane Bratwurst mit gebackener Süßkartoffel & Toppings

  • 17.02.2024 | Grillen

Probier doch mal was Neues!

Einen Grill Klassiker, aber vegan: Vegane Bratwurst.

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 Packung WOLF kleine vegane Bratwürste
  • 4 kleine Süßkartoffeln (à 300 g)
  • 4 Handvoll Babyblattspinat
  • 1 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • 200 g Rotkohl
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 TL Honig
  • 1 Handvoll Koriander (5 g)
  • 400 g griechischer Joghurt
  • 2 Bio-Limetten
  • 2 EL Tahini (Sesampaste)
  • 1-2 TL Honig
  • Salz & Pfeffer

So wird´s gemacht:

  1. Den Backofen auf 200 °C Umluft vorheizen. Die Süßkartoffeln gründlich waschen, je in Alufolie einpacken (hierbei eine kleine Öffnung lassen, sodass überschüssige Feuchtigkeit entweichen kann) und für 45 bis 60 Minuten im Backofen garen lassen.
  2. In der Zwischenzeit, für den Tahini-Joghurt, die Limette heiß abspülen, trocknen, die Schale abreiben und den Saft auspressen. Schalenabrieb und Saft gemeinsam mit dem Joghurt, der Tahini-Paste, dem Honig sowie etwas Meersalz in eine Schüssel geben und gründlich vermengen. Den Tahini-Joghurt beiseite stellen.
    Rotkohl putzen, waschen und in feine Streifen hobeln. Rotkohl mit Öl, Zitronensaft, Honig, Salz und Pfeffer kräftig zerkneten.
  3. Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Schalottenwürfel und den Knoblauch in die Pfanne geben und andünsten, bis die Schalotte glasig ist. Den Babyblattspinat kurz unterrühren, bis er leicht zusammen fällt. Die Füllung vom Herd nehmen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Kartoffeln aus dem Ofen nehmen, längs einschneiden, leicht auseinanderklappen und das Innere mit einer Gabel etwas auflockern. Spinat und Rotkohlsalat darübergeben und mit Koriander garnieren. Die Bratwürste in einer Pfanne anbraten, zusammen mit dem Tahini-Joghurt servieren.

Lass es dir schmecken!

Rezept herunterladen

Das könnte dich auch interessieren!

Spargel Waffeln mit Kochschinken und Orangen-Hollandaise

Du liebst Spargel? Hast aber echt genug von der klassischen Kombination? Dann mach doch mal Waffeln, verstecke Kartoffeln und Spargel im Teig und verfeinere die Hollandaise mit Orangensaft. Zutaten für 4 Personen: 1 Packung WOLF Thüringer Kochschinken 400 g Kartoffeln 250 g Dinkelmehl (Typ 630) 3 Eier (Gr. M) ½ […]

Knoblauch-Dip mit Bratwurst

Er kommt mit wenigen Zutaten aus und ist schnell zubereitet! Der Dip passt ideal zu unserer Fränkischen Bratwurst, geröstetem Baguette oder zu Ofenkartoffel… Zutaten für 2 Personen: 1 Packung (300 g) WOLF Fränkische Bratwurst 5 Knoblauchzehen 2 Bio-Zitronen 350 g Frischkäse 300 g Schmand/li> 4 EL Olivenöl Salz und Pfeffer […]

Spargel im Brezenteig mit Kochschinken

Zarter Spargel gehüllt in einen knusprigen, warmen Brezenteig-Mantel. Begleitet von herzhaftem Kochschinken und einer Honig-Senf-Soße, wird diese Kreation zu einem wahren Fest für die Sinne. Zutaten für 4 Personen: 300 g WOLF Thüringer Kochschinken 4 Brezenrohlinge 24 Stangen Spargel Salz 1 TL Zucker Sesam ½ Bund Dill 100 g Senf […]