Skip to main content
Wolf Essgenuss GmbH Wolf Blog Stage L

Hoher Besuch in Schmölln

  • 19.02.2024 | Events

Ministerpräsident Bodo Ramelow zu Besuch in Schmölln

Der Thüringische Ministerpräsident Bodo Ramelow hat am 05. Februar 2024 den Standort Schmölln der WOLF Firmengruppe besucht. Bei einer Betriebsführung und Verkostung der thüringischen Spezialitäten verschaffte sich Ramelow ein Bild von der Arbeitsweise des Traditionsunternehmens, das bereits in der vierten Generation geführt wird. Christian Wolf (Inhaber WOLF Firmengruppe), sein Vater Reinhard Wolf (ehemaliger Inhaber) und Bernhard Oeller (Geschäftsführer) sprachen zu Beginn intensiv mit dem Ministerpräsidenten über aktuelle Themen und Herausforderungen der Branche. Im Anschluss folgte eine Führung durch den Produktionsbetrieb mit abschließender Verkostung der obligatorischen Original Thüringer Rostbratwurst.

Konstruktiver Austausch

Bodo Ramelow folgte der persönlichen Einladung von Christian Wolf und informierte sich während seines Besuchs über die Abläufe und die Produkte des Familienunternehmens. Neben allgemeinen Themen, wie der Sicherung von Arbeitsplätzen im ländlichen Raum und dem Fachkräftemangel, wurden auch die spezifischen Herausforderungen der Lebensmittelindustrie besprochen. Während des gesamten Besuchs entstand ein reger Dialog, der beiden Gesprächsparteien interessante Perspektiven aufzeigte.
Ministerpräsident Ramelow findet klare Worte: „Thüringen als Bundesland der Bratwurst ist angewiesen auf lokale und regionale Fleischproduktion und -verarbeitung. Deshalb bin ich heute hier, um mich vor Ort über die Arbeit von Wolf Essgenuss zu informieren. Vielen Dank für die umfassenden Einblicke!“
„Ich freue mich sehr, dass Herr Ramelow sich die Zeit für einen Besuch genommen hat. Wir fühlen uns der Region stark verbunden und sind stolz darauf, den Standort Schmölln so erfolgreich entwickelt zu haben. Um diese Entwicklung auch in Zukunft fortzuführen, ist ein konstruktiver Austausch zwischen Politik und Wirtschaft unabdinglich“, erklärt Christian Wolf, geschäftsführender Gesellschafter der WOLF Firmengruppe.

WOLF Essgenuss: Experte für Thüringische Spezialitäten
Mit seinen rund 650 Mitarbeitenden ist WOLF einer der größten Lebensmittelhersteller und Arbeitgeber in Ost-Thüringen. Am Standort Schmölln werden neben der Original Thüringer Rostbratwurst mit dem Herkunftssiegel g.g.A. auch weitere regionale Spezialitäten hergestellt – teilweise auch mit Bio-Siegel. Unter höchsten Hygienestandards fertigt das Team in den modernen Produktionsanlagen hochwertige Fleisch- und Wurstwaren, die bereits mehrfach ausgezeichnet wurden und sich einer großen Beliebtheit bei den Verbrauchern erfreuen.

©TSK/Jens Paul Taubert

Das könnte dich auch interessieren!

Besuch von Dr. Mario Voigt

Thüringens CDU-Landespartei- und Fraktionschef Prof. Dr. Mario Voigt zu Besuch am Standort Schmölln CDU-Landes- und Fraktionschef Prof. Dr. Mario Voigt besuchte gemeinsam mit Julian Degner (CDU Fraktionsvorsitzender im Stadtrat Schmölln) am 30. April das thüringische Werk der Firmengruppe. Voigt, der aktuell für den Posten des Ministerpräsidenten kandidiert, suchte den Austausch […]

Rostkultur 2024

Erfurter Rostkultur 2024: Wir waren dabei!

Ganz offiziell! Ab jetzt wird gegrillt, was das Zeug hält … Thüringen glüht auf! So das Motto der Erfurter Rostkultur, bei der am Samstag, 16. März, rund 20.000 Besucher beim Angrillen begrüßt werden konnten. Bei den Grillständen mit Thüringer Rostbratwurst durften wir natürlich nicht fehlen und unser Grillteam hat mit […]

Das WOLF Ausbilderteam auf der Bildungsmesse Maxhütte-Haidhof

Vom 03.03.-04.03.24 fand die 22. Bildungsmesse in der Stadthalle Maxhütte-Haidhof statt. Über 90 Aussteller warben für ihr Ausbildungsprogramm, darunter war auch dieses Jahr wieder das Ausbilderteam WOLF mit Ausbildungsstand und leckeren Pfefferbeissern vor Ort. Die Bildungsmesse gibt eine Orientierungshilfe für junge Leute und schafft eine Plattform zur Verknüpfung. Am Sonntag […]