Skip to main content
Wolf Essgenuss GmbH Wolf Blog Stage L

Original Nürnberger Rostbratwurst mit Schupfnudeln, knackigem Portulak und feiner Rotkohlcreme

  • 12.03.2024 | Rezepte

Der Klassiker neu interpretiert!

Wir lieben klassische Gerichte mit einem modernen Twist!

Zutaten für 4 Personen:

  • 500 g mehlig kochende Kartoffeln
  • Salz
  • 2 EL Butterschmalz
  • 125 g Mehl
  • 1 EL Speisestärke
  • 1 Ei (Größe M)
  • 75 g Portulak
  • 100 g Walnusskerne
  • 1 kleine Chilischote (grün oder rot)
  • 2 EL Olivenöl
  • Saft von 1 Zitrone
  • 2 Packungen (à 300 g) WOLF Nürnberger Rostbratwürste

Für die Creme:

  • 400 g Rotkohl
  • 1 EL Butterschmalz
  • 2 EL brauner Zucker
  • 3 EL Apfelessig
  • Salz & Pfeffer

So wird´s gemacht:

  1. Kartoffeln schälen und in Salzwasser ca. 30 Minuten garkochen, abgießen und auskühlen lassen.
  2. Kohl waschen und in Streifen schneiden. 1 EL Butterschmalz erhitzen, Rotkohl darin unter Wenden ca. 2 Minuten andünsten. Zucker darüber streuen, karamellisieren lassen und mit Essig und 300 ml Wasser ablöschen. Mit Salz würzen und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Masse in einen Standmixer geben und stückig pürieren. Mit Pfeffer abschmecken.
  3. Kartoffeln in eine Schüssel pressen. Mit Mehl, Stärke, Ei und Salz zu einem glatten Teig verarbeiten. Aus der Masse Schupfnudeln formen. In einen Topf mit kochendem Wasser gleiten lassen. 2 – 3 Minuten gar sieden lassen, bis die Nudeln an der Oberfläche schwimmen. Herausnehmen und abtropfen lassen. Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Schupfnudeln darin unter Wenden goldbraun braten.
  4. Portulak waschen und grob zerzupfen. Walnüsse grob hacken. Chili fein hacken. Mit Walnüssen, Portulak, Olivenöl und Zitronensaft vermischen.
  5. Bratwürste in einer Pfanne nach Packungsanweisung zubereiten. Mit Schupfnudeln, Rotkohlcreme und Portulak anrichten.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Rezept herunterladen

Das könnte dich auch interessieren!

Spargel Schinken Röllchen mit Rucola und Kohlrabi

Frisch, knackig und voller Geschmack! Die Spargel Schinken Röllchen sind ein Highlight auf jedem Teller. Probier sie unbedingt aus. Zutaten für 4 Personen: 12 Scheiben WOLF Thüringer Kochschinken 500 g Spargel 1 Kohlrabi (ca. 350 g) Zucker 1 Bund Rucola (ca. 60 g) 3 EL Olivenöl 4 EL Zitronensaft 5 […]

Weißwurstsalat mit Radieschen und knusprigen Brezencroûtons

Hier zeigen wir, wie vielseitig der bayerische Klassiker sein kann. Vereint mit Brezencroûtons und knackigen Radieschen in einem fein abgeschmeckten Dressing, zeigt die Münchner Weißwurst, was kulinarisch alles in ihr steckt. Zutaten für 4 Personen: 1 Packung (à 300 g) WOLF Münchner Weißwurst 2 Laugenbrezen 2–3 EL Butter 2 rote […]

„Muttertagsstrauß“ mit Schinken und Salami

Liebe geht durch den Magen! Überrasche deine Mutter mit einem herzhaften Blumenstrauß aus Salami und Schinken! Dieses kreative Rezept ist nicht nur lecker, sondern auch eine originelle Art, ihr zu zeigen, wie besonders sie ist. Zutaten für 1 Platte: 2 Packungen WOLF Thüringer Kochsalami 2 Scheiben WOLF Thüringer Kochschinken 2 […]